Unvergessen

Am 22. Oktober 2010 mussten wir, plötzlich und unerwartet, unseren Sonnenschein Alexa auf ihrem letzten Weg begleiten. Wenige Wochen nach ihrer Begleithundeprüfung war für sie leider der Weg auf unserem Planeten beendet und wir mussten sie über die Regenbogenbrücke ziehen lassen in der Hoffnung, dass viele unserer Weggefährten auf sie aufpassen werden!

Unserer besonderer Dank gilt nochmals Dominik Springer und seiner Familie, die sie so toll aufgenommen und ihr eine so schöne Zeit gegeben haben. Alexa hat dort ein super tolles Leben genießen dürfen und wurde auf Händen getragen.

Als "unsere Kleinste" aus unserem ersten Wurf wurde auf sie immer ein besonderes Augenmerk von uns und von Pate und Gode geworfen. Ihre ständig gute Laune wird uns unvergessen bleiben!

Genauso wie alle "unsere" Hundekinder, wenn sie auch teilweise weit weg wohnen, ist und bleibt sie ein Teil unseres Lebens!

Du fehlst uns!